Skoda

Skoda Panorama

Entdecke News, Artikel, Bilder, Videos, Fragen und Antworten zur Marke Skoda aus Tschechien.

  • Skoda Panorama
  • Skoda Forum
  • Skoda Blogs
  • Skoda FAQ
  • Skoda Tests
  • Skoda Marktplatz

Über Skoda

Die tschechische Automobilmarke Skoda, die zu den ältesten Automarken der Welt gehört, hatte ihre Anfänge im Jahr 1895, als der Mechaniker Václav Laurin und der Buchhändler Vaclav Klement in Mladá Boleslav (heutiges Tschechien) mit der Produktion von Fahrrädern begannen. Bereits 1899 war die Firma Laurin & Klement der größte Fahrradhersteller des Landes. Noch im selben Jahr wurde mit der Motorradherstellung begonnen, ab 1905 dann mit der Automobilproduktion. Erstes Automobil war die Voiturette A, bereits 2 Jahre später bot man 9 verschiede Modelle an: vom kleinen V2-Zylinder PKW über einen 4-Zylinder Rennwagen bis hin zu Transportern und Omnibussen. Das Familienunternehmen wurde 1907 in eine AG umgewandelt und avancierte zum größten Automobilhersteller im Kaiserreich Österreich-Ungarn. Zur weiteren Steigerung der Markenbekanntheit nutzten Laurin & Klement den Motorsport. 1909 wurde der Konstrukteur und Rennfahrer Otto Hieronymus eingestellt, der zuvor bei Benz und Daimler gearbeitet hatte. Er entwickelte den Rennwagen Typ FCR, der bereits 130 km/h erreichte.

 

Während des Ersten Weltkriegs wurde auf die Rüstungsgüterproduktion umgestellt und erst 1919 konnte die Automobilproduktion wieder aufgenommen werden. 1925 kaufte das Maschinenbauunternehmen Skoda aus Pilsen das vom Krieg geschwächte Unternehmen auf. Zuerst wurden die Automobile mit 4-, 6- und 8-Zylindern noch unter dem Namen „Laurin & Klement – Skoda“, später dann aber unter dem Namen Skoda weitergebaut.

 

1930 wurde die Automobilproduktion aus dem Skoda-Konzern als eigenständige Automobil Aktiengesellschaft ausgegliedert. Die Fahrrad- und Motorradherstellung wurde komplett eingestellt. Mit den Modellen Skoda Popular, Rapid, Favorit und Superb schuf Skoda ab 1934 eine neue Generation von Fahrzeugen mit modernem Zentralrohrrahmen, OHV-Motoren und verbesserter Technik. Während des Zweiten Weltkriegs wurde jedoch die PKW-Herstelllung wieder eingestellt und es mussten Militärfahrzeuge für die deutsche Wehrmacht produziert werden.

 

Nach Kriegsende wurde Skoda 1945 verstaatlicht. Die Marke Skoda war bis Anfang der 90er Jahre eine edle und teure Marke in den Ostblockstaaten. Während sich allerdings der Frontantrieb bei der Konkurrenz zunehmend durchsetzte, setze man bei Skoda weiterhin auf den Heckantrieb, worunter die Wettbewerbsfähigkeit entschieden litt. 1987 präsentierte Skoda mit dem Skoda Favorit sein erstes frontangetriebenes Modell. Der Skoda Favorit fand in der Automobilwelt großen Anklang.

 

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde Skoda 1991 von Volkswagen übernommen und firmierte fortan unter dem Namen Skoda automobilova a.s. Skoda wurde neben VW, Audi und Seat die 4. Marke im Volkswagen-Konzern. Die Produktion erfolgte ab da gemeinsam. Während der Skoda Felicia der erste Skoda war, der unter technischer Beteiligung von VW gebaut wurde, war der Skoda Oktavia der erste „echte VW-Skoda“ und entwickelte sich zum großen Verkaufserfolg. Alle aktuellen Modelle Skodas basieren auf Plattformen Volkswagens. Die Namen mancher Modelle tauchten in der Modellgeschichte Skodas allerdings bereits in den 30er Jahren auf. So gab es schon 1936 einen Skoda Superb und 1959 schon einen Skoda Oktavia.

 

Das Logo der Marke war nach Übernahme durch Skoda zunächst ein Oval mit Skoda-Schriftzug. 1926 wurde erstmals der geflügelte Pfeil im Logo eingeführt, später der Skoda-Schriftzug ergänzend wieder aufgegriffen und die Farbe verändert.

 

1998 wurde aus Skoda automobilova a.s. die Aktiengesellschaft Skoda Auto a.s. Der Unternehmenssitz von Skoda Auto ist auch heute noch in Mladá Boleslav / Tschechien. Vorstandsvorsitzender ist seit Oktober 2007 Reinhard Jung, der vorherige Vorstand für Produktion und Logistik bei Volkswagen.

 

1977 gelang Skoda bei der Rallye Monte-Carlo ein Klassensieg, in der Tourenwagen-Europameisterschaft holte Skoda 1981 sogar der Markentitel. Der fortschrittliche Basismotor mit 1 Liter Hubraum konnte auch als Rennmotor überzeugen. Mit dem Skoda Fabia Super 2000 stieg Skoda 2008 wieder in den internationalen Rennsport ein.

Aktuelle Ereignisse zu Skoda

Ein Danke gab's für den Beitrag von zwonuller im Thema
Octavia 2 seltenes Drehzahlproblem und Ruckeln
vor 2 Stunden
Ein Danke gab's für den Beitrag von pulsate im Thema
Skoda Roomster Lenkrad Frage
vor 3 Stunden
Ein Danke gab's für den Beitrag von GyversDicker im Thema
Erfahrungen Superb 3.6 V6 Kombi
vor 15 Stunden

Neueste Mitglieder im Skoda Bereich

  • Holzwurm2012
    Holzwurm2012
  • DerBlondeHans
    DerBlondeHans
  • audifreak1973
    audifreak1973
  • Bobby_1988
    Bobby_1988
  • ralfkh
    ralfkh
  • koblenzer1
    koblenzer1
  • Roomstergirl
    Roomstergirl
21.04.2012
Skoda Octavia 1Z 1.9 TDI Combi
Ein neues Fahrzeug wurde von Neanderthaler78 hinzugefügt
Skoda Octavia 1Z 1.9 TDI Combi
  • 105
  • Kombi
  • Diesel
  •  
vor 3 Tagen
Skoda Octavia Scout Combi Test | Review | Fahrbericht 2014
Ein Video wurde von L-AK3390 empfohlen.
Skoda Octavia Scout Combi Test | Review | Fahrbericht 2014
Aufrufe: 80
vor 5 Tagen
Neuer Fabia mit alten Tugenden News Neuer Fabia mit alten Tugenden
Mladá Boleslav – Der VW-Konzern hat sich mit den eigenen Richtlinien in eine Zwickmühle gebracht. Bald steht der Modellwechsel beim Skoda Fabia an und die Tschechen würden dem Kleinen am liebsten ihr ganzes Know-how mit auf den Weg geben. Dazu gehört seit fast zwei Jahren der modulare Querbaukasten, der konzernintern bereits die ganze Kompaktklasse versorgt. Doch bislang kommt der MQB im Kleinwagen-Segment noch nicht zum Einsatz. Und das bedeutet für den Fabia: warten. Denn im Konzern haben andere Vorrang: Audi A1 und VW Polo stehen in der Hierarchie über dem Tschechen und bekommen neue Technik stets zuerst. Die Ingenieure mussten deshalb einen Fabia ...
17.07.2014
Skoda Octavia 5E 2.0 TDI RS
Ein neues Fahrzeug wurde von Coestar hinzugefügt
Skoda Octavia 5E 2.0 TDI RS
  • 184
  • Kombi
  • Diesel
  •  
14.07.2014
Skoda Yeti 5L 1.4 TSI GreenTec
Ein neues Fahrzeug wurde von MT1901 hinzugefügt
Skoda Yeti 5L 1.4 TSI GreenTec
  • 122
  • SUV/Geländewagen/Pickup
  • Benzin
  •  
13.07.2014
Neuer Artikel im Blog: ROCKPORT1911
120.000km + Sommer- Update 120.000km + Sommer- Update
Wie ihr im Titel lesen könnt hat mein SuperB die 120.000km vollgemacht. Im letzten September hatte Ich den großen Tschechen mit 111.000km gekauft. Leider hatte Ich vor zwei Wochen wiedermal Pech mit dem Job und wurde wegen mieser Ertragslage gekündigt. Es begann ein Bewerbungsmarathon über ganz Deutschland, der SuperB durfte seine Qualitäten als Reiseauto unter Beweis stellen. Da dies schon die zweite Situation ist in der Ich ungewollt nicht weiterbeschäftigt werde habe Ich mich diesmal etwas wetslicher orientiert, in der Hoffung auf eine solide Stelle. Diese ...
10.07.2014
Neuer Artikel im Blog: UNITEDPICTURES.TV
Test: Skoda Octavia Scout auch fürs Grobe
Skoda hat in den letzten Jahren einen fulminanten Aufschwung erlebt. Damit das so bleibt, erweitert die tschechische VW-Tochter ihre neue erfolgreiche Octavia-Modell-Generation mit dem Crossover-Kombi „Scout". Der individuelle Allrounder zeichnet sich dabei mit hervorragenden Fahreigenschaften auch auf schwierigen Wegen, leistungsstarkem Allradantrieb und robustem Offroad-Look aus. Zudem bietet der Neuling enorm viel Platz, höchste Funktionalität, Top-Sicherheit, modernste Sicherheits- und Komfortsysteme und ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Den Scout gibt es ausschließlich ...
10.07.2014
Ein Škoda für Bergdeutschland News Ein Škoda für Bergdeutschland
Hamburg - Mal kurz nach Ingolstadt gelinst: Wer im VW-Konzern an Allradantrieb denkt, der denkt an Audi. Doch das Alleinstellungsmerkmal ist längst verwaschen. Andere Konzernmarken bekamen die Quattro-Technik, Audi erhielt dafür den „4Motion“-Antrieb von VW. Jetzt bietet die tschechische Konzern-Tochter Škoda erstmals bei einem Modell Allrad serienmäßig an: Der Octavia Scout fährt immer mit zwei angetriebenen Achsen. Škoda Octavia Scout: 150 PS und Allrad für 30.250 Euro Die zweite Generation des Schlechtwege-Kombis startet bei 30.250 Euro. Dafür gibt es eine Zweiliter-Dieselmaschine mit 150 PS und ein manuelles Sechsganggetriebe. Das kostet ohne ...
09.07.2014
Test: Skoda Octavia Scout auch fürs Grobe
Ein Video wurde von UnitedPictures.TV empfohlen.
Test: Skoda Octavia Scout auch fürs Grobe
Aufrufe: 379
10.07.2014
Wer langsamer fährt, wird länger gesehen News Wer langsamer fährt, wird länger gesehen
Prag – Ob geschenkt, geerbt, oder mühsam zusammengespart – ein eigenes Auto ist im Alter von 18 Jahren nur schwer zu übertreffen. Dass es trotzdem noch besser geht, zeigen einige junge Auszubildende: 16 Autoelektriker, Kfz- und Industriemechaniker und Industrielogistiker in spe haben bei Škoda ihr eigenes Auto gezeichnet, gebaut und als Studie „Citijet“ am Wörthersee gezeigt. Škoda Citijet: Azubis und Chefetage sind zufrieden Der tschechische Automobilhersteller hat zum ersten Mal Absolventen aus jedem Studiengang zusammen ein Fahrzeug bauen lassen. Es bestand lediglich die Vorgabe, konzerneigene oder selbst gebaute Teile zu nutzen. Das Ergebnis nach ...
07.07.2014
Neuer Artikel im Blog: ROCKPORT1911
Subwoofer Einbau Teil 2 Subwoofer Einbau Teil 2
Der letzte Blog ist eine Weile her, Ich schreibe einfach mal was in der Zwischenzeit geschehen ist. Im letzten Artikel ging es darum die Stromversorgung für die Endstufe zu verlegen. Außerdem habe Ich noch ein Remote-Signal zum an- und ausschalten nach hinten verlegt. Dieses wurde direkt von einer geschaltenen Klemme unterm Armaturenbrett (Fahrerseite) abgegriffen. Zusätzlich zu den schon verlegten Chinchkabeln habe Ich auch das Signal des hinteren rechten Lautsprechers abgegriffen und in den Kofferraum gelegt. Ich hatte die Vorahnung das dass Chinchsignal zu schwach sein könnte, ...
07.06.2014
Subwoofer Einbau Teil 2
18 neue Bilder von Rockport1911 :
07.06.2014
Mini-SUV/Van bis 32000 €
Ein neues Bild von jennss :
Ich kenne nun schon verschiedene Leute, die sich für einen kleinen SUV oder Van so zwischen 31000 und 32000 € interessieren. Nimmt man einen günstigeren, dann kann man mehr Ausstattung nehmen (Panoramadach, Standheizung etc.), d.h. ihr könnt euch bei den Autos eine Ausstattung bis auf ca. 31500 € vorstellen. Welcher wäre hier eure Wahl? Skoda Yeti Elegance 1,4 TSI/1,8 TSI 4x4 122/160 PS (nackt 24690 € / 28190 €) Mini Countryman Cooper S 184 PS (nackt 26500 €) Mercedes B180/B200 122/156 PS (nackt 26.834 € bzw. 28.768 €) Mercedes GLA200 156 PS (nackt 29303 €) Audi Q3 1,4 TSI 150 PS (nackt 28900 €) Golf Sportsvan Highline 1,4 TSI 150 PS (nackt 27600 €) ...
20.02.2014
MINI-SUV/VAN BIS 32000 €

Welches Auto wäre eure Wahl?

20.02.2014
Die tschechische Vernunft.
3 neue Bilder von knolfi :
  • Img 0623
  • Img 0618
23.10.2013

Skoda Highlights der letzten 4 Wochen

Top 10: Vieldiskutierte Themen

Top 2: Vieldiskutierte Skoda Blogartikel

  • 120.000km + Sommer- Update
    ROCKPORT1911
    120.000km + Sommer- Update
    Wie ihr im Titel lesen könnt hat mein SuperB die 120.000km vollgemacht. Im letzten September hatte Ich den großen Tschechen mit 111.000km gekauft. Leider hatte Ich vor zwei Wochen wiedermal Pech mit dem Job und wurde wegen mieser Ertragslage gekündigt. Es begann ein ...
    12 Kommentare
  • UNITEDPICTURES.TV
    Test: Skoda Octavia Scout auch fürs Grobe
    Skoda hat in den letzten Jahren einen fulminanten Aufschwung erlebt. Damit das so bleibt, erweitert die tschechische VW-Tochter ihre neue erfolgreiche Octavia-Modell-Generation mit dem Crossover-Kombi „Scout". Der individuelle Allrounder zeichnet sich dabei mit hervorragenden Fahreigenschaften ...

Hilfreichste Mitglieder im Skoda Bereich

  • Käfer1500 1. Platz
    13x Danke
    Käfer1500
  • Jubi TDI/GTI 2. Platz
    8x Danke
    Jubi TDI/GTI
  • Coestar 3. Platz
    7x Danke
    Coestar
  • 4. pietsprock 7x Danke
  • 5. der_hessebub 6x Danke
  • 6. el lucero orgulloso 5x Danke
  • 7. 7746frank 5x Danke
  • 8. scoty81 5x Danke
  • 9. Roomstergirl 5x Danke
  • 10. italeri1947 4x Danke

Top 3: Vieldiskutierte Skoda News

  • SKODA FABIA
    Neuer Fabia mit alten Tugenden
    Mladá Boleslav – Der VW-Konzern hat sich mit den eigenen Richtlinien in eine Zwickmühle gebracht. Bald steht der Modellwechsel beim Skoda Fabia an und die Tschechen würden dem Kleinen am liebsten ihr ganzes Know-how mit auf den Weg geben. Dazu gehört seit fast zwei Jahren der modulare ...
    61 Kommentare
  • SKODA OCTAVIA SCOUT (5E)
    Ein Škoda für Bergdeutschland
    Hamburg - Mal kurz nach Ingolstadt gelinst: Wer im VW-Konzern an Allradantrieb denkt, der denkt an Audi. Doch das Alleinstellungsmerkmal ist längst verwaschen. Andere Konzernmarken bekamen die Quattro-Technik, Audi erhielt dafür den „4Motion“-Antrieb von VW. Jetzt bietet die tschechische ...
    20 Kommentare
  • SKODA CITIGO AA
    Wer langsamer fährt, wird länger gesehen
    Prag – Ob geschenkt, geerbt, oder mühsam zusammengespart – ein eigenes Auto ist im Alter von 18 Jahren nur schwer zu übertreffen. Dass es trotzdem noch besser geht, zeigen einige junge Auszubildende: 16 Autoelektriker, Kfz- und Industriemechaniker und Industrielogistiker in spe haben bei Škoda ...
    14 Kommentare

Skoda Fakten

Skoda Logo

Skoda Serien