Renault

Renault Panorama

Entdecke News, Artikel, Bilder, Videos, Fragen und Antworten zur Marke Renault aus Frankreich.

Über Renault

Im Jahr 1898 begann in Boulonge-Billancourt/Frankreich die Geschichte des französischen Automobilherstellers Renault. Die 3 Brüder Louis, Fernand und Marcel Renault gründeten ein Unternehmen namens „Renault Frères“ (Gebrüder Renault), bei welchem Louis die Leitung übernahm und gleichzeitig weiter als Techniker arbeitete. Er entwarf und baute Renaults erstes Automobil, die „Voiturette“. Zu seinen zahlreichen technischen Patenten, die für die automobile Welt unverzichtbar wurden, zählten auch die Kardanwelle, die einschraubbare Zündkerze, der Turbolader, der Sicherheitsgurt und die Trommelbremse.

 

Durch den Auftrag eines Pariser Taxiunternehmens für die Fertigung von 1500 Automobilen im Jahre 1906 schaffte Renault die Basis für das Wachstum des Unternehmens. Während des Ersten Weltkrieges stellte Renault dann ausschließlich Militärfahrzeuge, Krankenwagen und die ersten Panzer mit selbsttragender Karosserie und beweglichem Turm her. Zwischen den Weltkriegen stieg Renault wieder in den Automobilbau ein und fertigte hauptsächlich Luxusautos für Privatpersonen. 1929 brachte Renault den ersten Diesel-LKW heraus, der in den darauf folgenden Jahren große Verbreitung fand. In den 30er Jahren baute Renault auf der Seine-Insel Séguin das bis dahin größte und modernste Automobilwerk Europas mit der europaweit längsten Fließbandstraße von 1,5 km Länge. Während des Zweiten Weltkrieges wurde Louis Renault inhaftiert und starb kurz darauf schwerkrank in Gefangenschaft. Das Unternehmen Renault ging in Staatsbesitz über. Die Konstruktion von PKW wurde nach dem Krieg dennoch fortgesetzt.

 

Von 1946 bis 1961 produzierte Renault sehr erfolgreich den Renault 4CV, auch „Cremeschnittchen“ genannt. Renault legte zudem verstärkt Wert auf den Verkauf von Fahrzeugen außerhalb Frankreichs. Mit Renaults erstem Frontantriebler, dem Renault R4, und der ersten Fließheck-Limousine mit großer Heckklappe, dem Renault R16, produzierte Renault weitere erfolgreiche Modelle, die das Tor zur Motorisierung der Massen öffnen sollten. Der Renault R4 wurde zum Exportschlager: jeder zehnte R4 ging nach Deutschland. Der Nachfolger des Renault 4CV, die seit 1956 produzierte Dauphine, zählte ebenfalls zu den Verkaufsschlagern Renaults, u.a. weil sie in sehr vielen Sondermodellen erhältlich war. In den 80er Jahren verhalfen der erste Minivan Europas, der Renault Espace, der Renault 25 und der Renault 19 dem wirtschaftlich angeschlagenen Konzern aus der Krise.

 

1996 wurde Renault wieder privatisiert. Die französische Regierung hält nun noch 15 % der Unternehmensanteile. 1999 ging Renault mit Nissan eine strategische Allianz ein, wodurch „Renault-Nissan“ zu einem der größten Autohersteller der Welt aufstieg. Später beteiligte sich Renault auch an Volvo und kaufte die rumänische Automarke Dacia und die südkoreanische Marke Samsung Motors dazu. Renault ist eine Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Boulogne-Billancourt. Seit 2005 wird Renault vom vormaligen Nissan-Chef Carlos Ghosn geleitet. In Deutschland ist Renault mit großem Abstand die meistvertretene ausländische Automobilmarke. Neben PKW fertigt Renault auch LKW. Die 'Renault V.I.' wurde 2001 in die LKW-Gruppe Volvo integriert und heißt seit 2002 Renault Trucks.

 

Sein erstes offizielles Logo bekam Renault erst 25 Jahre nach Unternehmensgründung. Zwei Jahre später, 1925, wurde aus dem runden Logo dann ein eckiges, in Anlehnung an die in den 20er Jahren aktuelle Stilrichtung Kubismus: der Renault-Rhombus war geboren. Zu Beginn der 60er Jahre wurde festgelegt, dass das Renault-Logo stets ein Rhombus auf gelbem Grund zu sein hat. Bis heute erhielt das Logo noch diverse Feinschliffe, v.a. um es dreidimensionaler wirken zu lassen.

 

Seit 2002 engagiert sich Renault erfolgreich mit dem aktuellen Team in der Formel 1. 2005 und 2006 gewann Renault den Fahrer- und Konstrukteurstitel bei der Weltmeisterschaft mit Fernando Alonso. Der erste Formel 1 Rennwagen von Renault war der gelbe Renault RS01, der im Sommer 1977 beim Großen Preis von England sein Debüt feierte. Renault führte zudem die Turbo-Aufladung in die Formel 1 ein.

Aktuelle Ereignisse zu Renault

Neueste Mitglieder im Renault Bereich

  • evonitro
    evonitro
  • edgar
    edgar
  • XC70Manticor
    XC70Manticor
  • Hades0401
    Hades0401
  • Schapy20
    Schapy20
  • latanio
    latanio
  • Triple-M77
    Triple-M77
02.06.2007
Ein Danke gab's für den Beitrag von trixi1262 im Thema
Welches Relais ist für die Benzinpumpe zuständig
vor 2 Stunden
Ein Danke gab's für die Antwort von Globeum zur Frage
Welcher Kraftstofffilter Laguna 3, 2.0 dci?
vor 2 Stunden
Ein Danke gab's für die Antwort von 7406 zur Frage
Getriebeöl wechsel sinnvoll?
vor 4 Stunden
Renault Twizy Urban
Ein neues Fahrzeug wurde von 3ergolfer hinzugefügt
Renault Twizy Urban
  • 18
  • Schrägheck
  • Elektro
  •  
vor 5 Stunden
Neuer Artikel im Blog: HAKUNA MATATA: ERFAHRUNGEN EINES UNERFAHRENEN.
Selbstgespräche Selbstgespräche
Selbstgespräche 'Mag er mich nicht? Langweile ich ihn? Warum gibt er mich denn schon ab? Manchmal verstehe ich diese Menschen nicht. Der eine scheint untrennbar mit seinem Auto verknüpft zu sein, während der nächste seine Fahrzeuge unentwegt wechselt. Manch einer soll sogar Autos horten; habe ich gehört! Wir Automobile sind eigentlich sehr treue Begleiter. Wenn wir in eine Familie aufgenommen werden, dann geben wir unser Bestes, damit unser Besitzer auch ja zufrieden ist. Und wenn unser Besitzer zufrieden ist, dann sind wir es auch. Bekommen wir auch noch die nötige Pflege, so ...
18.11.2014
Element of Crime - Und du wartest
Ein Video wurde von Suomi-Simba empfohlen.
Element of Crime - Und du wartest
Aufrufe: 43
18.11.2014
Selbstgespräche
3 neue Bilder von Hakuna Matata :
  • Quelle: privat
  • Quelle: privat
18.11.2014
Neuer Artikel im Blog: SKYWALKER-66
Megane Coach ein Coupe von Renault
Megane Coach – 1,6 Liter mit 16 Ventilen hier mit 90PS Der Renault Megane Coach hat mir bei neu erscheinen schon gefallen. Ein schöne Seitenlinie, die Formensprache finde ich sehr gelungen. Aber sicher eine sehr persönliche Meinung, das kommt natürlich durch eine gewisse Renault Affinität. Da noch ein Renault Fuego in meiner Garage steht, passt es auch gut dazu! Und schon wieder so ein günstiger „Vorteils – kauf“ der Megane Coach stand bei einem Opel Händler im Abseits, als ungeliebter Franzose von den Opel - KFZ Mechanikern gemieden. So stand der Renault auf dem Platz für ...
16.11.2014
Renault Megane II (M) 2.0 RS
Ein neues Fahrzeug wurde von avi45 hinzugefügt
Renault Megane II (M) 2.0 RS
  • 224
  • Schrägheck
  • Benzin
  •  
11.11.2014
Renault Scenic III (JZ) 1.5 dCi
Ein neues Fahrzeug wurde von partykelfilter hinzugefügt
Renault Scenic III (JZ) 1.5 dCi
  • 106
  • Van
  • Diesel
  •  
11.11.2014
Neuer Artikel im Blog: DAS RENAULT FUEGO PROJEKT
Der Motorraum Der Motorraum
Nach dem Kauf, bei dem ich natürlich eine Probefahrt und ausgiebige Begutachtung (soweit ohne Hebebühne möglich) gemacht habe, folgte erstmal die ausführliche Bestandsaufnahme: Rostfrei an kritischen Stellen wie Türkanten, Radläufen, A-Säule, Windlauf und Schwellern, Neue Lichtmaschine, Ersatzgetriebe, neue Antriebswellen nebst Manschetten, neue Ganzjahresreifen (?), Hervorragend im Lack (nachlackiert im Originalfarbton), auch die Felgen wurden Instand gesetzt, Motor läuft rund, springt problemlos an, zieht gut durch, Getriebe und Motor sind nahezu trocken, scheinbar weder Ölverlust, ...
01.11.2014
Der Motorraum
11 neue Bilder von Alfa.Tiger :
  • Provisorische Halterung mit Lochband
  • Winschwasserbehälter vom Twingo
  • Der Zahnriemen ist freigelegt.
  • Die Positionen von Kurbelwelle und Nockenwelle wurden markiert.
  • Der fertig montierte Wischwasserbehälter
  • Blick von unten: Neue Benzinleitung
01.11.2014
Das Ein-Liter-Auto für 17.000 Euro News Das Ein-Liter-Auto für 17.000 Euro
Paris/Frankreich – Hätte, könnte, würde. Prototypen und Zukunftskonzepte im Automobilbau werden oft von großen Worten begleitet. Genauso oft bleibt aber von einem mutigen Entwurf wenig übrig, wenn Buchhalter und Sicherheitsnormen mit ihm fertig sind. Das wissen wir, und trotzdem lässt uns aufhorchen, was Renault-Manager Thierry Bollore jetzt zu "Automotive News Europe" sagte. „In der Massenproduktion würde dieses Auto nicht mehr kosten als ein Clio DCi 90hp“. Das Auto, von dem Bollore spricht, heißt Eolab und ist Renaults Ein-Liter-Auto – und ein Renault Clio mit der genannten Motorisierung kostet in Deutschland 16.990 Euro. Das wäre nicht viel Geld ...
27.10.2014
Wenn Träume fauchen lernen News Wenn Träume fauchen lernen
Brühl/Monza - Nein, wir wissen immer noch nicht, ob und wann Renault eine neue Alpine bringen wird. Doch seit August fiebern wir dem Renault Sport R.S. 01des neuen Sport R.S. 01 entgegen. Der könnte eine Fingerübung für eine Neuauflage des legendären Sportlers darstellen, sieht ziemlich scharf aus und klingt auch so. Leistung: Mehr als 500 PS Das wissen wir dank eines Videos, das den Supersportler bei Testrunden in Monza zeigt. Dass das Auto vollständig beklebt ist, schmälert nicht die Freude an dem kurzen Film. Denn in dem Video gibt in erster Linie der V6-Motor den Ton an. Das modifizierte Nissan GT-R-Triebwerk soll mehr als 500 PS und 600 Nm ...
20.10.2014
Renault Sport RS 01 Sound - Spied on the track
Ein Video wurde von sabine_ST empfohlen.
Renault Sport RS 01 Sound - Spied on the track
Aufrufe: 88
20.10.2014
Der Andere
11 neue Bilder von Alfa.Tiger :
  • 2 Renault Fuego GTX
  • 1985 und 1983
  • Der weiße wurde umlackiert in einer original Fuego Farbe
  • Vorne Phase 1, hinten Phase 2
  • Viele weitere Schätzchen waren dort
  • Neben Audis...
08.10.2014
Ein Franzose mit gewissen Extras News Ein Franzose mit gewissen Extras
Paris – Dieses besondere Espace-Feeling: Stille. Ein Knopfdruck genügt, und der nervende Mitfahrer auf der Rückbank verschwindet. Nicht per Schleudersitz durch die Decke, sondern im Boden. So stellen wir uns das zumindest vor, was Renault im neuen Espace eingebaut hat: Ein System, mit dem der Fahrer alle drei oder sogar fünf Fondsitze im Fahrzeugboden verschwinden lassen kann. Die Position der Kopfstützen spielt dabei keine Rolle, sagt Renault. Ob es wirklich funktioniert, wenn jemand drauf sitzt? Hm, vielleicht doch nicht. Die praktische Sitzversenkung ist nur eine von vielen technischen Neuerungen, teils eher Spielereien, im neuen Renault Espace. ...
02.10.2014

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Renault?

21.11.2013

Renault Highlights der letzten 4 Wochen

Top 10: Vieldiskutierte Themen

Top 3: Vieldiskutierte Renault Blogartikel

  • Selbstgespräche
    HAKUNA MATATA: ERFAHRUNGEN EINES UNERFAHRENEN.
    Selbstgespräche
    Selbstgespräche 'Mag er mich nicht? Langweile ich ihn? Warum gibt er mich denn schon ab? Manchmal verstehe ich diese Menschen nicht. Der eine scheint untrennbar mit seinem Auto verknüpft zu sein, während der nächste seine Fahrzeuge unentwegt wechselt. Manch einer soll sogar Autos horten; habe ...
    5 Kommentare
  • Der Motorraum
    DAS RENAULT FUEGO PROJEKT
    Der Motorraum
    Nach dem Kauf, bei dem ich natürlich eine Probefahrt und ausgiebige Begutachtung (soweit ohne Hebebühne möglich) gemacht habe, folgte erstmal die ausführliche Bestandsaufnahme: Rostfrei an kritischen Stellen wie Türkanten, Radläufen, A-Säule, Windlauf und Schwellern, Neue Lichtmaschine, ...
    4 Kommentare
  • SKYWALKER-66
    Megane Coach ein Coupe von Renault
    Megane Coach – 1,6 Liter mit 16 Ventilen hier mit 90PS Der Renault Megane Coach hat mir bei neu erscheinen schon gefallen. Ein schöne Seitenlinie, die Formensprache finde ich sehr gelungen. Aber sicher eine sehr persönliche Meinung, das kommt natürlich durch eine gewisse Renault Affinität. ...

Beliebteste Renault

Hilfreichste Mitglieder im Renault Bereich

  • Helferlein_D 1. Platz
    102x Danke
    Helferlein_D
  • trixi1262 2. Platz
    29x Danke
    trixi1262
  • notting 3. Platz
    28x Danke
    notting
  • 4. Globeum 12x Danke
  • 5. ttru74 11x Danke
  • 6. schrauber10 10x Danke
  • 7. blue-shadow 8x Danke
  • 8. DPLounge 7x Danke
  • 9. Ghia-Mondeo 7x Danke
  • 10. Cyrus_Ramsey 7x Danke

Beliebteste Renault Bilder

Beliebteste Renault Videos

Renault Fakten

Renault Logo
Börseninfo

Renault S.A.

63,77 EUR -0,19 EUR (-0,30 %) Börsenwert von Renault S.A. 26.11.2014 15:50:05

Renault Serien