Porsche

Porsche Panorama

Entdecke News, Artikel, Bilder, Videos, Fragen und Antworten zur Marke Porsche aus Deutschland.

  • Porsche Panorama
  • Porsche Forum
  • Porsche Blogs
  • Porsche FAQ
  • Porsche Tests
  • Porsche Marktplatz

Über Porsche

Der Ursprung der Automobilmarke Porsche liegt in einem Konstruktionsbüro, welches Ferdinand Porsche 1931 in Stuttgart mit dem Namen "Dr. Ing. h.c. F. Porsche GmbH, Konstruktionen und Beratungen für Motoren und Fahrzeugbau" gründete. Zuvor war Ferdinand Porsche in verschiedenen Unternehmen angestellt und u.a. auch Vorstandsmitglied und Technischer Direktor bei der Daimler-Motoren-Gesellschaft.

 

Einer der ersten Aufträge für Porsches Konstruktionsbüro war die Entwicklung eines Kleinwagens namens Porsche Typ 12 für Zündapp. Im Auftrag weiterer namhafter Hersteller wie Wanderer oder NSU entstanden neben Automobilkonstruktionen in den folgenden Jahren richtungweisende technische Lösungen wie etwa die Porsche Drehstabfederung. 1934 erhielt Porsche den Auftrag des Reichsverbandes der Automobilindustrie zur Konstruktion eines deutschen Volkswagens - später auch als KdF-Wagen bzw. VW Käfer bezeichnet - dessen Prototyp in der Garage der Porsche Villa montiert wurde. Die Entwicklung des ersten Porsche Roadsters übernahm Ferdinand Porsches Sohn Ferry zwischen 1944 und 1950. Auch das Logo Porsches entstammt dem kreativen Kopf Ferry Porsches. Der 1948 vorgestellte Porsche 356 war der erste Sportwagen, der den Namen Porsche trug. Die Serienproduktion des Porsche 356 begann nur 2 Jahre später. Der Porsche 550 Spyder, der 1953 auf den Markt kam, erzielte unzählige internationale Erfolge im Rennsport. Und obwohl er als Rennwagen konstruiert war, konnte er auch für den normalen Straßenverkehr zugelassen werden. Im Jahr 1963 stieg Ferry Porsche schließlich offiziell bei Porsche ein und debütierte mit der Weltpremiere des Porsche 911, der zum bekanntesten Sportwagen Porsches avancierte und noch heute als Inbegriff der Marke gilt.

 

Anfang der 70er Jahre wurde das Porsche Forschungs- und Entwicklungszentrum in Weissach errichtet. Die Ingenieure und Techniker entwickeln dort Sportwagen für die ganze Welt. Der zwischen 1982 und 1984 produzierte Porsche 956 war das Fahrzeug, mit dem sich Porsche als weltweit erfolgreichster Hersteller von Sportwagen etablierte, u.a. weil der Porsche 956 von 1982 bis 1984 alle Titel der FIA-Sportwagen-Weltmeisterschaft gewann, sowohl in den Fahrer- als auch in den Marken-Wertungen.

 

1996 lief die Produktion des Porsche Boxster an, der nur 3-einhalb Jahre zuvor als Studie eines Roadsters mit Boxer-Mittelmotor auf der Detroit Motor-Show präsentiert wurde. Der Porsche Boxster entwickelte sich zum Verkaufsschlager, so dass sich Porsche entschied, ihn auch bei Valmet Automotive in Finnland fertigen zu lassen, um die große Nachfrage zu bedienen.

 

Der Hauptsitz Porsches befindet sich in Stuttgart-Zuffenhausen. Vorstandsvorsitzender ist seit Juli 2009 Michael Macht als Nachfolger von Wendelin Wiedeking. Aufsichtsratsvorsitzender ist seit Anfang 2007 Wolfgang Porsche. Der Porsche Vertrieb in Deutschland erfolgt seit Sommer 2000 über die Porsche Deutschland GmbH mit Sitz in Bietigheim-Bissingen.

 

Das Unternehmen Porsche ist der bis dato rentabelste Automobilhersteller der Welt. Porsche erfüllt neben der Eigenentwicklung auch Entwicklungs-Auftragsarbeiten über die 100%ige Tochtergesellschaft Porsche Engineering Group. Nachdem Porsche seit 2005 versucht hatte, seine Beteiligung an Volkswagen durch kontinuierlichen VW-Aktienankauf zu vergrößern, wendete sich das Blatt im Frühjahr 2009 aufgrund von Finanzierungsproblemen bei Porsche. Anfang Dezember 2009 erwarb VW schließlich eine 49,9 %ige Beteiligung an Porsche. Bis 2011 werden beide Autohersteller unter der Führung Volkswagens fusionieren.

 

Im internationalen Motorsport war Porsche stets sehr erfolgreich und siegte viele Male in der Formel 1, beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans (16 Siege), und mit dem Porsche 959 bei der Rallye Dakar. Mit dem 911 gewann Porsche auch mehrmals bei der Rallye Monte Carlo.

Aktuelle Ereignisse zu Porsche

Ein Danke gab's für den Beitrag von Axel_1961 im Thema
Kleine Panamera
vor 32 Minuten
Das 2te Danke gab's für den Beitrag von SixDriver640 im Thema
Konfiguration Cayenne S-Diesel steht (fast) fest
vor 1 Stunde
vor 2 Stunden

Neueste Mitglieder im Porsche Bereich

  • swommi
    swommi
  • volito
    volito
  • mister-white
    mister-white
  • Anvers
    Anvers
  • breitix
    breitix
  • a2baska
    a2baska
  • Geovene
    Geovene
27.10.2011
Phallussymbol selber basteln
Ein Video wurde von Axel_1961 empfohlen.
Phallussymbol selber basteln
im Forum Porsche
im Thema Neuer Porsche Macan
Aufrufe: 189
vor 1 Tag
Der neue Cayenne säuselt 125 km/h schnell News Der neue Cayenne säuselt 125 km/h schnell
Stuttgart – So vage drückt sich die Porsche-Presseabteilung nur selten aus: Zwischen „18 und 36 Kilometer“ soll der Porsche Cayenne S E-Hybrid rein elektrisch fahren, „je nach Fahrweise und Topografie“. Eine breite Spreizung, die zum großen Teil am sportlichen Anspruch des Herstellers liegt. Denn wer seinen Plug-in-Cayenne nach Porsche-Art bewegen will, der kommt nicht weit – zumindest im Strom-Modus. Ein Plug-in-Hybrid für den dicksten Porsche Mit dem 918 Spyder hat Porsche bewiesen, dass Hybrid verdammt sportlich sein kann. Im Zuffenhausener Dickschiff soll er jetzt das Volumen-Modell sparsam machen. Das funktioniert zumindest auf dem Papier: Laut ...
vor 6 Tagen
Günstiger, aber noch lange nicht günstig News Günstiger, aber noch lange nicht günstig
Stuttgart - Porsche senkt die Preise für den Panamera Plug-in-Hybrid: Der Teilzeitstromer mit Steckdosenanschluss wird ab sofort für 104.221 Euro verkauft - gut 6.000 Euro weniger als bisher. Möglich werde das durch neue Synergieeffekte in der Hybridtechnik, teilte der Stuttgarter Sportwagenhersteller mit. Die bis zu 270 km/h schnelle Sportlimousine fährt mit einem 333 PS starken V6-Benziner, dem ein 95 PS starker E-Motor zur Seite steht. Er wird gespeist aus einem Lithium-Ionen-Akku mit 9,4 Kilowattstunden. Der reicht für bis zu 36 Kilometer elektrischer Fahrt, bei der maximal 135 km/h erreicht werden. Tritt man stärker aufs Gas oder geht der Akku ...
vor 6 Tagen
The new Cayenne. Enthusiast driven.
Ein Video wurde von Audi_TT84 empfohlen.
The new Cayenne. Enthusiast driven.
im Forum Porsche
im Thema Cayenne Facelift
Aufrufe: 116
vor 6 Tagen
Porsche erweitert Entwicklungszentrum News Porsche erweitert Entwicklungszentrum
Weissach - Der Automobilhersteller Porsche erweitert sein Entwicklungszentrum in Weissach (Kreis Böblingen). Für eine neue Infrastruktur zur Entwicklung künftiger Antriebstechnik werde Porsche bis 2017 noch einmal 95 Millionen Euro in die Hand nehmen, sagte Unternehmenschef Matthias Müller bei einem Festakt in Weissach. Der Sportwagenbauer hatte bereits vor eingier Zeit angekündigt, jährlich rund 100 Millionen Euro in den Standort stecken zu wollen. Erst vor kurzem hatte Porsche für 150 Millionen Euro ein Designstudio, ein Hightech-Windkanal und ein Elektronik-Integrationszentrum in Weissach gebaut. Zuletzt war Porsche auf strengem Expansionskurs. Bis ...
18.07.2014
Porsche Cayenne 9PA Turbo S
Ein neues Fahrzeug wurde von subsidycode hinzugefügt
Porsche Cayenne 9PA Turbo S
  • 521
  • SUV/Geländewagen/Pickup
  • Benzin
  •  
17.07.2014
Porsche 944 2.5
Ein neues Fahrzeug wurde von vandoors hinzugefügt
Porsche 944 2.5
  • 163
  • Sportwagen/Coupe
  • Benzin
  •  
07.07.2014
Porsche 911 996 3.4 Carrera
Ein neues Fahrzeug wurde von peasemaker hinzugefügt
Porsche 911 996 3.4 Carrera
  • 300
  • Sportwagen/Coupe
  • Benzin
  •  
30.06.2014
Neuer Artikel im Blog: ALNE
911er Aero Kit
Habe seit kurzem einen 911er GTS 997 Bj. 2011 in schwarz-metallic. Auto hat 9000 KM und ist wie neu. Super Ding alles toll. Nur bin ich nicht ganz glücklich mit dem Aero Kit Cup. Ist mir etwas zu protzig. Ist vom Werk aus dabei, alles komplett original. Wäre an Rückbau interessiert. Wenn jemand diese Zusatzausstattung will und den Rückbau perfekt (bräuchte andere Motorhaube etc.) übernimmt (Porsche-Zentrum), dann würde ich ihm das Extra (hat meines Wissens ca. 4000 € gekostet) um 1000 Euro überlassen. LG
18.05.2014
Neuer Artikel im Blog: PORSCHE_ELSTER
So., 18.5. Porsche Clubs im Porsche Museum
Am kommenden Sonntag, 18.5. ist der 37. Int. Museumstag und der Eintritt im Porsche Museum ist für alle Besucher kostenfrei. Außerdem kann man erstmals im Rahmen von einstündigen Führungen einen Blick in die Museumswerkstatt werfen, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich ist. Die Führungen starten jeweils um 12 Uhr und um 16 Uhr. Außerdem präsentieren ab 10 Uhr neun Porsche-Clubs je ein Fahrzeug auf dem Museumsvorplatz: „Porsche Diesel Club Europa e.V.“, „Porsche Jagdwagen Registry e.V.“, „Porsche Club Carrera RS e.V.“, „Porsche 914 Club Deutschland e.V.“, „Porsche 924/944 Club ...
14.05.2014
Neuer Artikel im Blog: PORSCHE_ELSTER
Termine "Fliegender Botschafter des Porsche Museums"
Flug- und Veranstaltungstermine „Fliegender Botschafter des Porsche Museums 2014“ Auch in diesem Jahr gastiert die Pützer Elster B „D-ELKY“ als „fliegender Botschafter des Porsche Museums“ auf ausgewählten Veranstaltungen. Nähere Informationen findet Ihr auf: Flugtermine und Events: http://www.elster-porschemuseum.de/htm/termine.php Vielleicht sieht man sich! Viele Grüße, Jürgen
11.05.2014
Straßenfunde - Porsche 924
4 neue Bilder von Andi2011 :
11.03.2014

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Porsche?

21.11.2013

Porsche Highlights der letzten 4 Wochen

Beliebteste Porsche

Beliebteste Porsche Videos

Hilfreichste Mitglieder im Porsche Bereich

  • craze 1. Platz
    42x Danke
    craze
  • Bim Bam Boris 2. Platz
    27x Danke
    Bim Bam Boris
  • Kailash 3. Platz
    20x Danke
    Kailash
  • 4. stullek 19x Danke
  • 5. Tom_444 17x Danke
  • 6. lulesi 17x Danke
  • 7. Karl-der-Käfer 17x Danke
  • 8. Axel_1961 17x Danke
  • 9. magicrat 16x Danke
  • 10. staffy 14x Danke

Top 7: Vieldiskutierte Porsche News

Porsche Fakten

Porsche Logo
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Deutschland (Stuttgart-Zuffenhausen)
    • Autos
    • Motorräder
    • Nutzfahrzeuge
  • http://www.motorpanorama.de/auto/porsche
  • 25.04.1931 als Dr. Ing. h.c. F. Porsche GmbH, Konstruktionen und Beratungen für Motoren und Fahrzeugbau mehr...
Börseninfo

Porsche

70,56 EUR -0,57 EUR (-0,80 %) Börsenwert von Porsche 30.07.2014 17:35:51

Porsche Serien